Impressionen id Mitte 2013

Am 08. und 09.11.2013 informierte sich Deutschlands Dentalbranche auf de der "id mitte“ in Frankfurt über die neuesten Trends und Produktangebote. In entspannter Atmosphäre hatten die Besucher in Halle 3 an zwei Tagen ausreichend Zeit, sich über die neuen Angebote des Marktes zu informieren. 

 

Parallel fand direkt nebenan der Deutsche Zahnärztetag 2013 statt, der am Freitag morgen ebenfalls offiziell eröffnet wurde. Den Schwerpunkt bildeten diesmal „Altersgemäße Therapiekonzepte“. Wie von Dr. Michael Rumpf während seiner Eröffnungsrede erwähnt, stand im Mittelpunkt der zahnärztlichen Behandlung das Ziel „mit gesunden Zähnen alt zu werden“.

 

Der Präsident der DGZMK, Prof. Dr. Dr. Henning Schliephake, begrüßte seinerseits die Teilnehmer und wies auf die Bedeutung der Weiterentwicklung in allen altersspezifischen Fachrichtungen der Zahnmedizin hin. 

 

Im Rahmen der verschiedensten Vorträge und Lehrveranstaltungen konnten Spezialisten aus den Fachrichtungen ihr Wissen an interessierte Zahnärzte und Zahnärztinnen weitergeben. Dabei wurden besonders die Unterschiede in Diagnostik und Therapie in den verschiedenen Altersgruppen beleuchtet. 






Zurück