ADC Award 2015

Zum 51. Mal feierte der ▸Art Director Club für Deutschland (ADC) am 21.05.2015 im Hamburger Operettenhaus seine Preisträger.

 

Einer der größten Gewinner des ADC Rankings war bei der diesjährigen Veranstaltung die wunderbare Einreichung Lichtgrenze der Berliner ▸Agentur Whitevoid, die im vergangenen Jahr anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls initiiert wurde. Die Aktion gewann in Hamburg sowohl den Grand Prix, als auch eine Vielzahl an Gold-, Silber und Bronzemedaillien. 

 

Die meisten Preise des Abends gingen allerdings an die grandiose Einreichung Rechts gegen Rechts – Der unfreiwilligste Spendenlauf, die von der ▸ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur in Auftrag gegeben und anschließend von ▸GGH Lowe in Zusammenarbeit mit ▸Grabarz & Partner umgesetzt wurde. 

 

Überraschungssieger der Herzen wurde Michael Ullrichs Abschlussarbeit Helgoland - Tourismusdestination der Nebensaison. Mit seinem Werk wurde er als ADC Talent des Jahres gekürt. Mit Recht überzeugte seine Kreation die Jury in der Kategorie Ganzheitliche Kommunikation.

 

Alle Gewinner des Abends im Überblick sehen Sie ▸hier.

 

Im Anschluss an die Verleihung feierte die Hamburger Kreativ- und Medienbranche bis in die frühen Morgenstunden in der Fischauktionshalle. Pfadfinder Kommunikation bedankt sich bei der ▸New Business und ▸Healthcare Marketing ganz herzlich für die Einladung! 





Zurück