MIS Studienreise nach Israel

Vom 29. Oktober bis 2. November veranstaltete das israelische Unternehmen MIS eine Ärztereise zu ihrem Standort in Israel. Pfadfinder Kommunikation nahm mit Pressekollegen begleitend an der dreitägigen Reise teil und konnte einen umfassenden Einblick in das Unternehmen MIS erlangen.

 

Nach einer Produktübersicht durch den MIS Vice President Doron Peretz und einem informativen Vortag zu dem Thema „ Regenerative Solutions for Success in Implant Placement“ von Implants Product Managerin Dr. Shelly Akazany folgte eine hoch interessante Firmenbesichtigung vor Ort. Alle Anwesenden gewannen so neue Erfahrungen mit MIS Produkten, Herstellungs-Prozessen und Innovationen. Insbesondere die Produktion des neu vorgestellten V3 Implantats erhielt eine hohe Aufmerksamkeit.

 

Am nächsten Tag folgte eine spannende Exkursion durch das Heimatland von MIS. Die gelungene Stadtführung durch das wunderschöne Jerusalem hinterließ bei allen Teilnehmern einen bleibenden Eindruck und sorgte für Vorfreude auf den Abschlusstag, welcher für die meisten Teilnehmer nochmals eine Fahrt zu einer der führenden Krankenhäuser des Nahen Ostens, dem Hadassah Medical Center, beinhaltete.

 

Nach informativen Vorträgen folgte eine Besichtigung der Chagall-Fenster im Hadassah Medical Center. Diese zwölf berühmten Fenster in der hauseigenen Synagoge verstärkten dabei abschließend nachhaltig das positive Bild der Teilnehmer von Israel und seiner Kultur.





Zurück